3) QUARANTÄNE-PFLICHT


Gemäss Bundesamt für Gesundheit müssen Einreisende aus Staaten und Gebieten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko in Quarantäne. Geimpfte und Genesene sind für sechs Monate von der Kontaktquarantäne und der Reisequarantäne ausgenommen. Dabei sind sie auch von der Testpflicht und der Pflicht zur Angabe der Kontaktdaten bei der Einreise ausgenommen. Voraussetzung ist eine vollständige Impfung mit einem in der Schweiz oder durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Impfstoff.

Auch Personen unter 16 Jahren werden von der Reisequarantäne und der Testpflicht bei der Einreise ausgenommen.

ACHTUNG: Die Ausnahmen von der Reisequarantäne und von Testpflicht gelten nicht für genesene und geimpfte Personen, die aus Ländern mit besorgniserregenden Virusvarianten einreisen. Die Liste der Staaten und Gebiete wird seitens BAG laufend aktualisiert und finden Sie wie folgt:

> Bundesamt für Gesundheit